Diese Tage findet die Huawei eco-Connect in Berlin statt. Die eco-Connect gibt Fachleuten einen Ausblick auf das was Huawei seinen Kunden neben Smartphones noch alles anbieten möchte. Ein besonderes Augenmerk gilt hier natürlich den Web Zusatzdiensten oder Neudeutsch (as a Service), die, immer mehr zu einem Standard werden.

Als beste Beispiele für solche Web-Services kann man wohl Netflix und Spotify nennen, die zum Beispiel gerade den klassischen Heimvideo Markt revolutionieren. Aber auch in der Spielebranche werden Games-as-a-Service (bspw. Microtransaktionen und Lootboxen) immer wichtiger und erfolgreicher. Und genau da will auch Huawei seinen Kunden weitere Mehrwerte bieten.

Eigener Appstore mit verbesserten Funktionalitäten

Den Anfang wird ein eigener Huawei AppStore machen, der ab 2018 global verfügbar sein wird. Neben etablierten App Stores wie Google Play verfügt der Huawei Store Funktionen durch die neue Anwendungen und Spiele mit persönlich, relevanten Inhalten empfohlen werden. Diese werden in einem speziellen Ordner für den Nutzer gesammelt.

Weiter bietet Huawei die Möglichkeit, dass Apps schon während der Ersteinrichtung des Gerätes installiert werden können, ohne manuell im AppStore danach suchen zu müssen. Um den neuen Store auch attraktiv zu gestalten ist es Huawei gelungen einige namhafte Partner mit an Board zu holen.

Partnerschaften für den HUAWEI AppStore:

• MobiSystem – Einer der führenden Anbieter mobiler Produktivitäts- und Geschäftsanwendungen veröffentlicht über 20 Apps in den HUAWEI AppStore
• Skoobe – Ein Lektüre-Startup aus München verwandelt Smartphones und Tablets in eine riesige Entertainment-Bibliothek mit mehr als 200.000 Büchern von mehr als 4.800 Verlagen
• VizEat – VizEat ist die weltweit größte Plattform für Social-Eating. VizEat verbindet Reisende und lokale Gastgeber auf der ganzen Welt, um authentische Essens-Erlebnisse in deren Zuhause zu schaffen
• APUS-Gruppe – Das APUS-Benutzersystem sortiert automatisch Apps auf dem Startbildschirm, reinigt und verbessert den Arbeitsspeicher des Telefons und fügt monatlich neue Designs und Hintergrundbilder hinzu
• NLL-APPS – Ein Indie-Entwickler, der drei Apps veröffentlichen wird, einschließlich Anruf- und Tonaufnahmen
• Goodgame Studios – Ein führendes Online-Spieleentwicklungsunternehmen mit über 300 Millionen registrierten Nutzern weltweit
• Imperia Online LTD – Eine der größten Spieleproduktionsfirmen in Südosteuropa mit 24 veröffentlichten Spielen, die von mehr als 40 Millionen Menschen weltweit genutzt werden
• Bigpoint & Yoozoo – Der deutsche Publisher und Entwickler ist bekannt für seine Browser-Spiele wie Farmerama, Seafight und DarkOrbit Reloaded, die mehrere Millionen Spieler haben.
• Sygic – Sygic GPS Navigation ist weltweit führend in der Automobil-, Reise- und Mobilitätsbranche und ist die weltweit fortschrittlichste Navigationsanwendung, auf die mehr als 200 Millionen Benutzer weltweit vertrauen
• Cliqz GmbH – Cliqz ist der erste Browser mit eingebauter Schnellsuche und heuristischer Anti-Tracking-Technologie für besseren Datenschutz
• Tribuna Digital – Tribuna Digital bringt all seine Apps in den HUAWEI AppStore, um Fans auf der ganzen Welt dabei zu unterstützen, über ihre favorisierten Spiele, Teams und Ligen informiert zu bleiben
• Bonial.com – Eine führende, weltweite Einkaufsplattform, die es den Nutzern ermöglicht, Angebote zu entdecken, Lieblings-Shops zu folgen und Einkaufslisten zu erstellen
• Vodafone Spain Foundation – Eine gemeinnützige Organisation, die Menschen mit Behinderungen und Seniorenautonomie fördert. EVA Facial Mouse ist eine kostenlose Anwendung, mit der Besitzer ein Android-Gerät steuern können, indem sie die Bewegungen des Kopfes verfolgt
• BTC.com – Eine führende Multi-Plattform Bitcoin & Bitcoin Cash Geldbörse
• Stremio – Ein One-Stop-Entertainment-Hub, mit dem Nutzer Videoinhalte aus verschiedenen Quellen entdecken, organisieren, streamen und gemeinsam nutzen können

Was wäre Internet ohne Video?

Nichts! Denn Filme, Videos, Clips und Co gehören nach wie vor zu den wichtigsten Inhalten, des WWW. Dies weiß auch HUAWEI und bietet ab dem ersten Quartal 2018 einen eigenen Video Service an. Dieser enthält globale und lokale Inhalte und ist noch dazu werbefrei. Um ein optimales Erlebnis auch auf Smartphones zu bieten ist dieser darüber hinaus direkt mit dem Huawei Video Player verknüpft.

Huawei Video soll nach Angaben des Telekommunikationsriesen einen umfangreichen Katalog an Filmen und TV-Serien bieten. Dazu konnten mit Under The Milky Way und ATRESMEDIA erste wichtige Partner präsentiert werden. Ob sich Huawei Video jedoch neben der nahezu übermächtigen Konkurrenz Netflix und Amazon Video etablieren kann bleibt abzuwarten. Es sind schon einige Anbieter wie Watchever oder Maxdome mit besserem Content daran gescheitert.

Themes und Designes bekommen eigenen Store

Optische Anpassungen sind und waren schon immer ein wichtiger Bestandteil deshalb hat Huawei seinen Themes und Designs besondere Aufmerksamkeit gewidmet. So bekommen die Themes ab dem ersten Quartal 2018 einen eigenen Theme Store. Dieser wird auf allen Huawei Geräten vorinstalliert oder per Update nachgeliefert. Über 200 Länder und Regionen werden hierbei mit allem möglichen Designes versorgt.

Alle Apps, Spiele und Designs werden im App- und Theme Store über ein globales Publishing-Portal (Huawei Developer Alliance) veröffentlicht. In diesem sind bereits über 240.000 App- und Spieleentwickler registriert. Nach eigenen Angaben hat Huawei bereits im Jahr 2016 über 400 Millionen US Dollar an die App- und Themes-Entwickler bezahlt. Mit dem weltweiten Release ist daher enormes Umsatzpotenzial vorhanden, was es durchaus attraktiv für Entwickler macht ihrer Produkte dort zu veröffentlichen.

Das Jahr 2018 wird also viele neue und attraktive Zusatzangebote für Nutzer von Huawei Geräten bieten, man sollte sich aber dennoch bewusst sein, dass diese nur bedingt kostenlos sein werden. Was denkt ihr dazu? Sind solche Erweiterungen für euch ein Vorteil oder habt ihr schon zuviele App-, Clients oder Theme Stores auf euren Geräten?

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Rainer
M.G

Nicht schlecht dann kann Huawei ja mal bald Kirin OS einführen das wäre genial.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.