Ja ihr lest richtig. Wir hatten es ja schon in den sozialen Medien angekündigt. HUAWEI.blog goes App. Ab sofort steht im Google Play Store unsere eigene App zur Verfügung.

Wir bedanken uns hier gleich mal bei den Teilnehmern der geschlossenen Beta und würden uns freuen, wenn sich zahlreiche HUAWEI Interessierte die App in der Beta Version aus dem Play Store laden würden und uns somit helfen diese zu verbessern.

Aktuell stehen 1000 Plätze zur Verfügung. Bei Bedarf wird die Anzahl natürlich erhöht. Ihr müsst also keine Angst haben, dass ihr nicht in die Beta kommt. Wir sind da anders als HUAWEI uns lassen so viele rein, wie geht. 😉

Wichtig ist natürlich für uns, dass ihr auch Feedback über Bugs und eventuell fehlende Features gebt.

Aktuell schaut die App so aus:

Unser Sascha hat die App ganz alleine entwickelt und umgesetzt, da steht also kein riesiges Entwickler Team dahinter. Seid gnädig und teilt uns eure Wünsche via Email: beta @ huaweiblog.de mit. Wir wissen selbst, dass wir da noch ganz am Anfang stehen und wir bemühen uns, dass wir noch ganz viele nützliche Funktionen einbauen. Versprochen.

Wenn alles so klappt, wie wir uns das vorstellen, dann wird die erste finale Version Ende März veröffentlicht.

HUAWEI.blog App Beta Download

Mit Klick auf das untere Bild kommt ihr in den Google Play Store und könnt euch die Beta App herunterladen:

Den aktuellen Changelog bzw. die Release Notes findet ihr immer hier:

Teilt uns auch gerne in den Kommentaren mit, was ihr von der App bzw. der Idee einer App haltet und was ihr euch von so einer App auf jeden Fall wünschen würdet. Danke. <3

Teilen:

Über den Autor

Rainer

Inhaber. Gründer. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater. Ex-Mann. Blogger. Bayer. Biertrinker. Prokrastinator. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert. πάντα ῥεῖ - alles fließt

33 Kommentare

  1. Avatar
    @BaumFinder veröffentlicht am

    Aus Deutschland, aber ich muss beim Abschicken mindestens zweimal ‘absenden’ drücken eh sie raus geht, akzeptiert wird etc. Oder, wie auch in ‘Tipps und Tricks’, in einem Beitrag dann der gleiche Kommentar doppelt auftaucht.

    • Sascha Lewandowski
      Sascha Lewandowski veröffentlicht am

      Kommentar doppelt sollte natürlich nicht sein. Das Absenden und schicken zum Server ist gewollt etwas langsamer, die App lässt dich auch nicht aus dem Kommentar raus, da die Übermittlung noch anhält. Ich überlege mal, wie man das noch irgendwie deutlicher machen kann. Wenn Du dann ein zweites mal ab “Absenden” drückst, wird da leider noch ein zweiter call geöffnet :-).

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere