Nummer eins bei Connect

Connect Bestenliste: Huawei dominiert das Ranking

Connect.de hat getestet: Unter den besten Smartphones gibt Android den Ton an, Apple kann sich nicht durchsetzen und besetzt seit einiger Zeit schon nicht mehr den Thron.

Wer nun denkt, dass die altbekannten Top Hersteller wie Samsung oder Sony die Richtung angeben, hat sich schwer getäuscht. Mit dem erst kürzlich vorgestellten Huawei P10 / Huawei P10 Plus und dem Huawei Mate 9 spielt das riesige Telekommunikationsunternehmen die erste Geige der Top Smartphones Bestenliste.

Huawei hat die Krone der Connect Bestenliste auf

Lange Zeit waren Samsung oder Apple die unangefochtene Nummer Eins. Mit dem Samsung Galaxy Note 7 musste das koreanische Unternehmen einen herben Rückschlag erleben und konnte das Top Modell nicht in das Ranking einfließen lassen. Dies eröffnete die Chance für Huawei, mit dem Huawei Mate 9 eine Punktlandung zu erzielen und sich über das Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge Modell einzuordnen. Die außerordentliche Verarbeitung, eine herausragende Akkuleistung sowie die Leica Dual Kamera 2.0 kann überzeugen und alle anderen Geräte in den Schatten stellen. Doch nicht nur das Mate 9 zählt zu den starken Geräten des chinesischen Unternehmens. Mit dem Huawei P9 Plus, dem Huawei Nova sowie dem Nova Plus lassen sich drei weitere Geräte unter dem Huawei Mate 9 in der Bestenliste ausfindig machen.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Mate 9 Grau

Huawei P10 übernimmt den ersten Platz

Erst vor kurzer Zeit waren wir mit unserem Live Stream auf dem MWC in Barcelona vor Ort, auf welchem das Huawei P10 und Huawei P10 Plus als neue Flaggschiffe der P-Series vorgestellt wurden.

Connect Bestenliste: Huawei dominiert das Ranking 1

Zwar sieht das Gerät dem P9 verlockend ähnlich, dennoch hat sich Einiges mit dem Nachfolger verändert. So ist der Fingerabdrucksensor beispielsweise auf die Front gewandert und dient je nach Belieben zusätzlich als Ablösung der bisher bekannten Navigationsleiste. Das neue Top Modell ist in vielen trendigen Farben erhältlich und wird bereits von Haus aus mit Android 7.0 Nougat und EMUI 5.1 ausgeliefert. Im Herzen des Huawei P10 schlägt der HiSilicon Kirin 960, wie wir ihn bereits aus dem Huawei Mate 9 kennen. Aber auch die SuperCharge Technologie wird weiter fortgesetzt und ermöglicht in dem neuen P-Modell unschlagbare Ladezeiten.

Noch vor offiziellem Verkaufsstart konnte das neue P10 das Huawei Mate 9 ablösen und sich den ersten Platz  im Connect Ranking des besten Smartphones sichern. Knapp dahinter folgt nun das 5,9 Zoll große Phablet und hält die Konkurrenz wie Samsung, Apple oder Lenovo auf Abstand.

Was ist mit dem Huawei P10 Plus?

Bisher ist nur das Huawei P10 in die Bestenliste von Connect aufgenommen worden. Bezüglich des größeren Bruders, dem P10 Plus, ist bis dato kein Wort verloren worden. Woran das liegen kann, scheint ganz einfach. Connect hatte sicherlich noch keine Möglichkeit, das neue Plus Modell zu testen und kann deshalb noch keinerlei Urteil über eine endgültige Platzierung im Ranking bilden.

Nichtsdestotrotz ist mit dem größeren Modell keineswegs eine schlechtere Gesamtleistung zu erwarten, ganz im Gegenteil. Sobald das Huawei P10 Plus die ersten Tests durchläuft, erwarten wir den großen Bruder auf Platz Eins der Connect Bestenliste, eng gefolgt von P10 und Mate 9. Somit sollte Huawei letztendlich erreichen, die Top 3 Smartphones ihr Eigen nennen zu können.

Apple iPhone: Schon lange nicht mehr Nummer Eins

Zumindest wenn man sich die Rankings betrachtet, ist Huawei gegenüber Apple bereits haushoch überlegen. Während sich das Huawei P10 als Sieger auf der Bestenliste feiern kann, liegt das iPhone 7 und iPhone 7 Plus nur im vorderen Mittelfeld. Was gibt es an dem Gerät auszusetzen, in welcher Hinsicht dominiert Huawei?

Vor Allem bei Musikfreunden könnte es sich Apple mit dem iPhone 7 und dem größeren Plus Modell verscherzt haben. Den Wegfall der 3,5mm Audiobuchse wurde sehr kritisch gesehen und beurteilt. Möchte man in den Genuss von Musik kommen, so wird ein unschöner Lightning auf Klinke Adapter zur Voraussetzung, alternativ kann man auf Bluetooth Kopfhörer bzw. Lautsprecher umsteigen. Ein ebenfalls wiederkehrender Kritikpunkt ist die nur mittelmäßige Akkulaufzeit, welche man für ein sehr teures Gerät geboten bekommt. Vor Allem in der Akkulaufzeit hat Huawei die Nase ordentlich vorne. Einzig allein für die Wasserdichtigkeit könnte man Apple ein Lob aussprechen, hier wäre für einige Nutzer ein größeres Interesse von Huawei wünschenswert.

Eine Mischung aus sehr hohen Preisen und wenigen technischen Fortschritten macht das iPhone zu einem Produkt, welches immer schwerer an den Mann (oder an die Frau) zu bringen scheint.

 

Quelle: Connect.de

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

6 Kommentare

  1. fluxx 9. März 2017
    • Marco 10. März 2017
  2. Thomas 9. März 2017
    • Marco 10. März 2017
  3. Jenne 14. März 2017
    • Dominik Ramb 17. März 2017

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.