Android Enterprise Recommended

MediaPad M5 – Updategarantie durch Android Enterprise Recommended

Bereits Anfang des Jahres berichteten wir euch hier, dass Huawei Smartphones der P10-, Mate 10- und P20-Serie in das Android Enterprise Recommended Programm aufgenommen worden. Dieses dient dazu Unternehmen eine Auswahl an Android-Smartphones und -Diensten zur Verfügung zu stellen, die den Anforderungen von Unternehmen entsprechen und von Google unterstützt werden. Das Programm garantiert (unter anderem) regelmäßige Sicherheitsupdates und mindestens ein größeres Betriebssystem-Update. Durch Android Enterprise Recommended sparen Unternehmen Kosten für den Support und Zeit bei der Bereitstellung und Wartung der Geräte.

Android Enterprise Recommended

Android Enterprise Recommended garantiert Updates

Nun wurde die Liste der für dieses Programm verfügbaren Geräte erweitert. Zusätzlich zu den bereits verfügbaren Smartphones wurden nun auch die aktuellen Tablets der M-Reihe aufgenommen. Die Tablets MediaPad M5 8.4 und 10.8 sind die ersten als Android Enterprise Recommended validierten Tablets. Dies bedeutet, dass auch für sie die strengen Regeln des Programms gelten und somit Sicherheitsupdates innerhalb von 90 Tagen nach dem Google-Release für die Tablets bereitstehen müssen.

Dies ist eine erfreuliche Verbesserung, war doch noch das M2 10 mit schon damals veraltetem Android 5.1.1 Lollipop und EMUI 3.1 erschienen. Ein Firmwareupdate gab es für die 10 Zoll-Version nie. Auch Sicherheitspatches bekam es nur sehr vereinzelt. Das MediaPad M3 brachte es immerhin auf Android 7.0 und EMUI bei 5.0.1. Aber auch hier ist das letzte Sicherheitspatch vom Februar 2018. Ähnlich sieht es beim MediaPad M3 lite aus.

Umso mehr freuen wir uns, dass Huawei nun endlich auch bei den Tablets regelmäßige Update liefern wird. Ob vielleicht auch die Änderungen durch Android 8.0 hierbei eine Rolle spielen, können wir nicht eindeutig beantworten. Naheliegend ist die Vermutung aber schon, da alle im Programm verfügbaren Huawei-Geräte, mit dieser Androidversion laufen. Aber was letztlich auch der Grund für die Verbesserung sei. Huawei stopft somit endlich auch das letzte große Update-Loch bei seinen Geräten. Daher können sich nun nicht nur Unternehmen über ein paar tolle Tablets im Android Enterprise Recommended Angebot freuen, sondern auch wir private Nutzer über aktuelle Sicherheitspatches auf unseren Tablets.

Wer noch mehr über das „Android Enterprise Recommended“-Programm erfahren möchte, findet weitere Informationen unter: https://www.android.com/enterprise/recommended.

 

 

11 Kommentare

    • Berit Engmann 15. Juni 2018
      • marwin 16. Juni 2018
  1. Klaus 16. Juni 2018
    • Berit Engmann 16. Juni 2018
      • Klaus 16. Juni 2018
        • marwin 16. Juni 2018
        • Berit Engmann 21. Juni 2018
          • Klaus 21. Juni 2018
  2. Konstantin 19. Juni 2018
    • Berit Engmann 21. Juni 2018

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.