Huawei macht es vor, honor zieht nach. In Deutschland konnte sich honor seit 2014 mit ihren Smartphones, Wearables und verschiedenen Zubehörartikeln bereits einen Namen machen. Nun möchte auch der chinesische Tochterkonzern von Huawei in den Notebook Markt einsteigen – und das bereits nächste Woche! Mit dem honor MagicBook soll ein neues Ultrabook auf dem Markt erscheinen, ähnlich vielleicht wie das Huawei MateBook X? Schaut euch hierzu auch gerne mal den Testbericht von Marco an!

Erste Leaks aufgetaucht

Eigentlich sind erste Bilder zu dem Gerät schon etwas länger bekannt. Bereits am 01.04.2018 wurde der Leak veröffentlicht, allerdings als guter Aprilscherz abgestempelt. Nun macht honor Ernst – eine Einladung bestätigt nun den Einstieg in das Notebook Segment.

Das Augenmerk liegt hier weder auf der Trinkflasche, dem gleichmäßig geviertelten Toast oder dem honor View10. Viel mehr fällt ein Notebook mit extrem dünnen Bildschirmrändern auf – abgebildet mit dem typischen Bootscreen der honor Smartphones. Mit welcher Ausstattung das Gerät auf den Markt kommt, ist uns bisher nicht bekannt. Sobald wir hier mehr wissen, geben wir euch wie gewohnt ein Update. Sollte man allerdings ein ähnliches Produkt dem Huawei MateBook X vorstellen wollen, ist die Leistung vielversprechend. Erst beim MWC 2018 hat man den Apple MacBook Konkurrenten nochmals in einer Pro Variante präsentiert, in welcher ein i7 der 8. Generation sowie ein 3K Display zum Einsatz kommt. Aufgrund der dünnen Bildschirmränder wurde die Webcam unter einer Taste zwischen den F-Tasten (F1 bis F12) versteckt. Schenkt man der geleakten Aufnahme Glauben, so werden die Bildschirmränder auch bei honor und dem MagicBook ein interessantes Thema!

Teaser zum Event am 19. April

Nächste Woche dürfte für honor in China sicherlich ein Tag zum Feiern sein. Geplant ist die Produktvorstellung des honor MagicBooks nämlich im Rahmen des groß angekündigten honor 10 Events! Dies bestätigt nun ein offizieller Teaser von honor, auf welchem der Markenbotschafter und Schauspieler Allen Ren gemeinsam mit der Ankündigung zum MagicBook gezeigt wird.

MagicBook Teaser

Quelle: Weibo

Erkennbar ist ein voraussichtlich randloses Design, welches zumindest den Leak bestätigen würde. Außerdem sichtbar ist ein Kreis im Bereich um die Tastatur. Dieser könnte einen Fingerabdrucksensor abbilden, von dem man im MagicBook ausgehen muss. Wie auch beim Huawei MateBook X oder dem neuen MacBook Pro würde der Fingerabdruck für eine komfortable, unkomplizierte und gleichzeitig schnelle Entsperrmöglichkeit des Notebooks sorgen. Welche Features uns On-Top erwarten, dürften wir spätestens am 19.04. wissen.

Erstes MagicBook bereits im Umlauf?

Noch einen Schritt weiter geht honor mit einem Post auf der chinesischen Mikroblogging Plattform Weibo. Hier hat man Allen Ren (bürgerlich Ren Jialun) nicht nur zum Geburtstag gratuliert, sondern gleichzeitig eine Verbindung zum MagicBook hergestellt. Wie man aus der Meldung erkennen kann, so wurde der Schauspieler bereits als erstes mit dem neuen Ultrabook ausgestattet. Realistisch also, dass das Bild am Tisch von ihm stammt?

honor MagicBook Weibo Post

Quelle: xcnnews

Würdet ihr euch über ein honor Notebook freuen? Welche Erwartungen stellt ihr an das honor MagicBook und wünscht ihr euch ebenfalls einen Release bei uns in Deutschland? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare oder diskutiert gemeinsam mit uns in der honor Facebook Gruppe!

Teilen:

Über den Autor

Dominik Ramb

21, Informatiker, technikbegeisterter Blogger, Tüftler und mittlerweile Rennfahrer in Vorruhestand.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück