Die Y-Reihe wurde bei uns in letzter Zeit eher stiefmütterlich behandelt. Warum? Naja, wir haben genug mit den anderen Modellreihen von Huawei zu tun. Ob wir das in Zukunft ändern werden, liegt auch an diesem Artikel, den wir jetzt quasi als Testballon starten lassen und der uns am Ende des Tages zeigen wird, ob überhaupt Interesse an Huaweis Einsteigerklasse vorhanden ist. Ich persönlich hatte als Einstieg zu Huawei auch mit einem Y-Modell angefangen und bekam überraschend viel Smartphone für wenig Geld. Das könnte das Y5 (2017) auch schaffen. Also diesen Wow Effekt.

Schauen wir uns dazu die technischen Daten an:

Tec Specs

Größe: 143,8mm x 72mm x 8,45mm

Farben: Gold/Pink/Blau/Weiß/Grau

Display: 5.0-inch HD display

CPU: MT6737T Qual-core CPU (4 * 1.4GHz Cortex-A53)

Betriebssystem: Android™ 6.0 + EMUI 4.1

Speicher: 2GB RAM + 16GB ROM

Network: (4G): FDD:MYA-L03/L23, FDD/TD:MYA-L02/L22; (3G): UMTS; (2G): GSM

GPS: GPS/AGPS/Glonass

Konnektivität: Wi-Fi 802.11b/g/n, 2.4GHz + BT4.0

Sensoren: Beschleunigung, Proximity, Kompass, Näherung

Kamera: Hinten: 8MP, Vorne: 5MP

Audio: *.mp3, *.mid, *.amr, *.3gp, *.mp4, *.wav,*.ogg

Video: *.3gp, *.mp4, *.webm, *.mkv

Akku: 3000mAh

Lieferumfang: Handy, Ladegerät, USB Kabel, QuickStart Guide (Schnellstartanleitung)

Was beim Y5 (2017) sehr gelungen ist und auch von einigen Usern gewünscht war, sind die zwei SIM Karten Slots + die Möglichkeit noch eine SD Karte zusätzlich einzuschieben. Ebenso neu für uns ist das Feature

Huawei Easy Key

bei dem es sich um  eine dedizierte Hardware-Taste auf der linken Seite des Y5 (2017) handelt, die für eine Vielzahl von Funktionen konfiguriert werden kann. So kann man darauf z.B. die Taschenlampe, eine bestimmte App, oder die Kamera programmieren und je nachdem, ob man einmal drückt, double Tap oder double Tap plus Halten wird die jeweilige App gestartet.HUAWEI Y5 2017 - Easy Key

Das Huawei Y5 (2017) ist offizieller Nachfolger des Y5 II:

Huawei Y3 II und Y5 II offiziell bestätigt

Bilder

HUAWEI Y5 2017 HUAWEI Y5 2017 HUAWEI Y5 2017 - 3000mAh Akku

Preis und Verfügbarkeit

Momentan ist das Y5 (2017) nur auf der internationalen Huawei Seite ins Portfolio aufgenommen worden. Für Deutschland ist noch nichts bekannt. Weder das Erscheinungsdatum, noch der endgültige Preis. Wir rechnen so um die 120,- EUR. Vlt. gibts wieder ein Super Angebot bei LIDL oder Tchibo. Eventuell wird es sogar das nächste Volksphone powered by BILD. 😉 Wer weiss…

Solltet ihr euch für die Y Reihe interessieren, dann schreibt uns in die Kommentare und ich werde mal schauen, dass wir da in Zukunft vermehrt berichten und auch testen werden. It’s on you. ^^

Teilen:

Über den Autor

Rainer

Inhaber. Gründer. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater. Ex-Mann. Blogger. Bayer. Biertrinker. Prokrastinator. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert. πάντα ῥεῖ - alles fließt

3 Kommentare

  1. Avatar
    Ali veröffentlicht am

    Danke für die Info Rainer ! Finde es sehr interessant und würde weitere Berichte sowie Tests begrüßen. Bin mal auf weiteres gespannt.

  2. Avatar
    Walter Stiller veröffentlicht am

    Auch ich danke für diesen Bericht und würde gerne mehr darüber lesen.

    Und ich hoffe, dass noch mehr Leser so denken, damit dieser Bericht keine Eintagsfliege bleibt.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Wir versuchen grundsätzlich umfassend zu berichten. Das schließt natürlich auch solche Geräte mit ein, die vielleicht nicht so im “Blockbuster-Fokus” stehen.
      Ob wir das Gerät zum Testen bekommen, steht leider derzeit noch nicht fest. Sollte das der Fall sein, wird es aber selbstverständlich hier auch einen Erfahrungs-/Testbericht geben.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere