Nachdem das honor 10 vor knapp 4 Wochen bereits in China präsentiert wurde, ist es jetzt auch bei uns soweit.

Mit dem honor 10 möchte man die überaus erfolgreiche Serie fortführen. Und dabei setzt man wieder auf aktuelle Entwicklungen aus dem eigenen Haus – und sicher auch vom Mutterkonzern Huawei – und zeigt uns ein optisch und technisch interessantes Paket.

An den bereits beim China Launch präsentierten technischen Daten ändert sich auch beim globalen honor 10 (fast) nichts.

honor 10 FrontBildschirm
5,84 Zoll (14,83 cm) FHD+
Auflösung: 2280 x 1080 Pixel
19:9 FullView-Display 432 Pixel pro Zoll
16 Millionen Farben

AI-Kamera
Hauptkamera: 24 MP + 16 MP, Fotoauflösung: 5632 x 4224 Pixel
Frontkamera: 24 MP, Fotoauflösung: 5632 x 4224 Pixel Videoauflösung: 2160 x 3840 Pixel (UHD 4K)

Betriebssystem/Prozessor
Android 8.1 mit EMUI 8.1
10 Nanometer Achtkern-Prozessor
Neural Processing Unit (NPU) mit künstlicher Intelligenz

Speicher
4 GB RAM, 64 GB oder 128 GB interner Speicher

Akku
3400 mAh, 5V/4.5A mit Schnellladefunktion
Supercharge-Technologie lädt 50% der Batterie in ca. 25 Minuten

Konnektivität
802.11 b/g/n (2,4GHz), 802.11 a/n/ac (5GHz), NFC, Bluetooth 4.2

Maße/Gewicht
149,6 mm (L) x 71,2 mm (B) x 7,7 mm (H), ca. 153 g

SIM
Dual Nano-SIM

Frequenzbänder
4G LTE TD: B38/B40/B41
4G LTE FDD: B1/B3/B5/B7/B8/B19/B20
3G WCDMA: B1/B2/B5/B6/B8/B19
2G GSM: B2/B3/B5/B8

Externe Anschlüsse
USB Type-C mit USB On-The-Go, 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Sensoren
Fingerabdrucksensor, Statusanzeige, Umgebungslichtsensor, Digitaler Kompass, Gravitationssensor, Gyroskpop, Hall-Sensor

Design
7,7 mm dünnes & elegantes Glasgehäuse mit Aurora-Effekt Integrierter Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas Rahmenloses 19:9 FHD+ FullView-Display
Stylische & auffällige neue Farbe Phantom Blau

Farben
Silber, Schwarz, Phantom Blau, Phantom Grün

Zubehör
Schutzhülle (inklusive), PC Case, Flip Cover

Wer den genauen Vergleich mit der in China vorgestellten Version gemacht hat, wird feststellen, dass das honor 10 hierzulande “nur” mit 4 GB Arbeitsspeicher kommt. Im Alltag wage ich weiter zu bezweifeln, dass dies bei der Zielgruppe merklich ins Gewicht fallen wird.

AI-Kamera und viel Style

Vielmehr möchte (und wird) man mit der bereits vom Mate 10 Pro und vor allem vom P20 Pro bekannten AI bei der Kamera punkten. Denn auch beim honor 10 kommt der Kirin 970 zum Einsatz. Die AI sorgt bei der Fotografie für viel Unterstützung und tolle Bilder. Insgesamt 22 Objekte und Szenen erfasst die künstliche Intelligenz und sorgt dafür, dass die Motive durch die 24MP/16MP Dual-Kamera dann bestmöglich dargestellt werden.
Ein Punkt, den wir in unserem Test sicher ganz genau unter die Lupe nehmen werden.

Wie auch schon in der Vergangenheit zeigt man bei honor Mut zur Farbe. Neben der schwarzen und silbernen Version – die durch die Glasrückseite bereits sehr stylisch aussehen – kommen neu Phantom Blau und Phantom Grün ins Programm. Der Wave Effekt erinnert dabei an das Twillight Design des im März präsentierten P20 Pro.

Preis-Knaller

Was honor für mich in den letzten Jahren so besonders gemacht hat, war vor allem das Preis-Leistungsverhältnis. Aktuelle Hardware gepaart mit günstigem Preis. Und dabei wusste die Hardware definitiv stets zu überzeugen.

Und auch beim honor 10 überrascht man uns wieder mit dem Preis. Waren nach der Vorstellung in China noch Preise von 450-500 Euro spekuliert worden, ist das honor 10 bereits für 399 Euro (UVP) zu haben. Dafür bekommt man dann die Speicheraustattung 4GB/64GB und die Farben Schwarz, Silber und Phantom Blau. Verfügbar ist diese Version ab sofort (15. Mai 2018) im HiHonor Store und bei teilnehmenden Partnern.

Wer die Speichervariante 4GB/128GB möchte – sicher sinnvoll, da auch beim honor 10 keine Speichererweiterung per micorSD mehr möglich ist – muss 449 Euro (UVP) berappen. In dieser Version sind dann alle 4 Farben – also zusätzlich Phantom Grün (ab 16. Mai 2018) exklusiv im HiHonor Store – verfügbar.

 

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück