Huawei Honor 3C

Bild: Huawei

Huawei hat mit dem Niedrigpreis Smartphone Honor 3C ein heißes Eisen im Feuer. Wie vor einigen Tagen berichtet, konnte der chinesische Smartphonehersteller in den ersten 36 Stunden nach der Vorstellung bereits 1,5 Millionen Vorbestellungen entgegen nehmen.

Weitere aktuelle Informationen zu den Verkaufszahlen kommen jetzt von keinem geringerem als Huawei CEO Richard Yu. Demnach war die erste Charge des Honor 3C sehr schnell vergriffen und auch die zweite Charge fand reißenden Absatz.

So war die zweite Charge von 120.000 Geräten innerhalb nur einer Minute ausverkauft und das obwohl der offizielle Verkaufsstart erst im Januar erfolgen sollte. Dafür wird es vorerst eine dritte Charge von nur 220.000 Geräten geben, welche auch wieder sehr schnell „Out of stock“ sein wird.

Huawei wird wohl vom Erfolg der Honor 3C Geräte überrascht so, dass die Huawei Produktion, laut Yu, erst im nächsten Monat (Februar) eine Kapazität von Millionen Stückszahlen erreichen kann.

Wenn man sich die das Preis-/Leistungsverhältnis des Honor 3C ansieht, kommt die Nachfrage nicht von ungefähr. Für umgerechnet knapp 95 EUR bekommt man beim Honor 3C ein Smartphone mit 5 Zoll großem HD-Display, 1,3 GHz Quadcore Prozessor und 2 GB RAM.

Ob das Honor 3C auch international erscheinen wird, ist bis jetzt immer noch nicht bekannt. Wir hoffen aber auf eine internationale Vorstellung auf der CES2014. Sollte das der Fall sein, wird der Release nicht vor Ende Februar sein, was den Vorteil hätte, dass es dann hierzulande nicht mehr zu Engpässen kommen sollte.

via

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

10 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Rainer
Marco

@Katrin:

Das Honor 3C schafft es ja offensichtlich offiziell nicht auf den deutschen (internationalen) Markt. Folglich gibt es zwar die Sprachunterstützung für diverse Sprachen - u.a. Deutsch - da diese Bestandteil von Android ist. Allerdings gibt es leider keine regionale Unterstützung in der Firmware.

Avatar for Rainer
Katrin

Hallo

Ich bin seit gestern stolzer Besitzer einer 2 GB Variante. Die 1 GB Version unterstützt nicht das deutsche Netz.das einzige was etwas nervt.... Einige apps und Funktionen sind trotz Umstellung von Android auf deutsch dennoch in englisch bzw chinesisch. ZB die Sprachwahl. Diese ist chinesisch :-))

Ich kennen mich nun nicht so gut aus.... Kann man ne deutsche Software bzw andere Android Version drauf ziehen und damit dieses Problem beheben?

Ansonsten ist es ein sehr geiles und wertiges gerät

Lg

Avatar for Rainer
izzet

Wollte mir das Gerät bringen lassen aber es hat nur 1 GB Ram und nicht 2 wie hier beschrieben 🙂

Avatar for Rainer
Autor
Rainer

Das ist abhängig vom Anbieter. Die aktuell in China verkaufte Variante hat nur 1GB. Die Asienweite und womöglich auch internationale Version wird 2GB haben.

Avatar for Rainer
izzet

Bzw es gibt zwei Varianten und die 95 € Variante hat nur 1 GB Ram.

Avatar for Rainer
Uwe F.

Ich hoffe das 3C kommt nach D.

Mit dem Sonic und dem Y300 war/bin ich sehr zufrieden.

Nur könnte ich nun eines mit mehr Power/RAM und 2 Sim-Slots gebrauchen.

Wechsel Akku, SD-Kartenslot und Sensortasten sind pflicht.

Huawei, bitte macht mich glücklich 😉

M.f.G

Avatar for Rainer
Exo

Ich brauche jetzt unbedingt ein Dual Sim Smartphone und da scheint das Honor 3 C genau das richtige zu sein. Ich kann nicht mehr lange warten!

Avatar for Rainer
Rainer Fürst

Schau dir mal die Geräte von Wiko (französischer Hersteller) an. Da haben alle Smartphones Dual-SIM und sind vom Preis/Leistungsverhältnis her ähnlich wie Huawei.

Avatar for Rainer
izzet

Interesantes Gerät. Ein Kollege ist gerade in China. Könnte mir eins Mitbringen lassen. Unterstützt das Gerät auch unser Netz?

MfG

Avatar for Rainer
Autor
Rainer

Ja, das Gerät ist auch für unsere Netze geeignet.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.