Wir haben zwar noch nicht Weihnachten, doch am 03.11.2016 14:00 Uhr steht alles im Zeichen des neuen Smartphones von Huawei. Lange wurde überlegt, wann nun das neue Flaggschiff der Mate-Serie präsentiert wird und wir sind uns eigentlich zu 100 Prozent sicher, es wird noch dieses Jahr, es wird der 03.11. Das bedeutet, ihr werdet das neue Mate 9 vielleicht ja unter dem Weihnachtsbaum finden, also wenn ihr artig wart.

Was erwarten wir vom Mate 9 und allgemein vom Huawei Mate 9 Launch?

Das Huawei Mate 9 soll sich wie der Vorgänger das Mate 8 in der Serie identifizieren. So wird erwartet, dass es einen Fingerprint-Sensor besitzen, vor allem aber, dass es wieder sehr groß sein wird. Ebenfalls ist die Ausstattung mit einer Leica Dual-Kamera im Gespräch, nachdem das P9 und das P9 Plus diese ja schon spendiert bekommen haben. Ebenfalls ist ein Edge Display im Gespräch, welches zwar möglich ist, doch bisher noch sehr wage gesehen wird. Schaut man sich die Entwicklung in Verbindung mit dem Vorgänger an, wird es wahrscheinlich 4GB RAM – 64/128GB ROM sowie 6GB RAM – 256GB ROM geben. Es wird erwartet, dass das Mate 9 das erste Huawei Smartphone mit Android 7 sowie dem neuen EMUI 5 sein wird.

Kommt da noch was?

Ja, bestimmt. Das Huawei Talkband B3 ist für uns ziemlich sicher, dass es in München vorgestellt wird. Möglich wäre auch die Vorstellung der Huawei Watch 2 oder des MateBook 2. Sollte Huawei Richard am 03.11. noch nicht alles Preis geben, heisst es bis zur CES bzw. zum MWC warten.

Was könnt ihr von uns erwarten?

huawei_news_instagramGanz einfach, wir geben euch unseren ganz persönlichen, euch bekannten Service. Das bedeutet, ihr könnt alle LIVE mit dabei sein, wenn im Münchener Dolce das Huawei Mate 9 enthüllt wird. Wir begleiten das Event LIVE hier auf dem Blog mit einem Live-Stream vom Event, sowie einem Live-Blog. Das bedeutet, ihr könnt nicht nur alles sehen, ihr bekommt auch weitere Informationen direkt hier bei uns. Damit wir das Live-Erlebnis für euch noch besser machen können, haben wir auch unseren Live-Stream für euch etwas ausgebaut. Wir wollen aber noch nicht zu viel verraten. Schaltet am besten vorher schon bei uns ein, dann verpasst ihr keine Sekunde vom Event. Wer auch vor/nach der Live-Präsentation mit Informationen vom Event versorgt werden möchte, der folgt uns am besten auf den sozialen Netzwerken. Dort werden wir euch mit allerhand Informationen versorgen. Als kleine Besonderheit werden wir exklusiv mit unserem Instagram Account huawei_news das Event in eine Snap-Story verpacken. Wer also interessiert ist, sollte uns zu seinen Instagram Followern hinzufügen. Wir freuen uns auf eure Wünsche und Antworten, wirkt dabei mit und wünscht euch, was wir speziell für euch festhalten sollen.

Information: Bitte ladet diese Seite nur einmal, sobald das Video und der Live-Blog sichtbar ist. Der Live-Blog lädt automatisch neu und sobald es einen Eintrag gibt, wird er euch angezeigt. Ihr müsst dabei einfach nur noch genießen und entspannen 🙂

Live-Stream

YouTube

Wenn Du mobil zugreifst, können wir die Videos aktuell nicht unterstützen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Live-Blog

03.11 15:21 $PIC Rainer

Wir verabschieden uns und bringen die Tage noch mehr infos zum Mate 9 und der Fit.

03.11 15:20 $PIC Rainer

Das wars. Danke fürs dabei sein.

03.11 15:20 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_58

03.11 15:19 $PIC Rainer

Die Huawei Fit gibt es für  199 EUR UVP.

03.11 15:19 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_57

03.11 15:19 $PIC Rainer

Das normale Mate 9 mit 4GB und 64GB kostet 699 EUR

03.11 15:18 $PIC Rainer

Das Porsche Design kostet 1395 Eur

03.11 15:18 $PIC Rainer

Jetzt zum Preis

03.11 15:17 $PIC Rainer

Weil die Frage kam. Das Mate 9 ist natürlich nicht nur 3mm dick. Es wirkt nur optisch so.

03.11 15:17 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 15:15 $PIC Rainer

Die Fit gibt es in 3 Farben.

03.11 15:15 $PIC Rainer

Als nächstes Produkt wird die Huawei Fit Watch vorgestellt .

03.11 15:13 $PIC Rainer

Richard Yu zeigt jetzt noch verschiedene Cover und Schutzhüllen für das Mate 9

03.11 15:12 $PIC Rainer

Das Gesamtpaket Huawei Mate 9 bietet eine 5 Sterne Erfahrung.

03.11 15:11 $PIC Rainer

Mit Ultra Snapshot kann man ein Bild in 0,8 sec machen.

03.11 15:10 $PIC Rainer

Huawei ist der einzige Hersteller der Fingerknöchel Gesten beherrscht .

03.11 15:09 $PIC Rainer

Das Mate 9 hat jetzt ein 4 Mikrofon Aufnahme System . Die Rauschunterdrückung wird dadurch viel besser .

03.11 15:07 $PIC Rainer

Es gibt mehr persönliche Themes und einfachere Interaktionen .

03.11 15:06 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 15:05 $PIC Rainer

Sieht alles ganz nett aus.

03.11 15:04 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_37

03.11 15:04 $PIC Rainer

Huawei zeigt das neue Konzept von Emui 5 im Video.

03.11 15:03 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 15:03 $PIC Rainer

Emui 5 mit Android ist als nächstes an der Reihe.

03.11 15:02 $PIC Rainer

Mit H.265 codec gibt es 4K Videos ohne Verluste und in voller Brillanz.

03.11 15:01 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 15:01 $PIC Rainer

Mit der Monochrom Linse lassen sich ganz besondere schwarz weiß Landschaft einfangen.

03.11 14:59 $PIC Rainer

Das Mate 9 hat dank Leica auch lebendigere Farben als andere Geräte .

03.11 14:58 $PIC Rainer

Das bietet bessere Performance im Low Light Bereich wie ein Vergleichsfoto zwischen Mate 9 und iPhone 7 Plus zeigt .

03.11 14:56 $PIC Rainer

Weiter gibt es einen Hybrid Zoom,  der durch die Dual Kamera Kombi noch bessere Bilder bei Zoom ermöglicht

03.11 14:56 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 14:55 $PIC Rainer

Richard zeigt ein paar Low Light Fotos mit dem Mate 9 gemacht .

03.11 14:55 $PIC Rainer

Die nächste Neuigkeit ist ein 4 in 1 Autofocus mit Laser Fokus und Phasen Detection.

03.11 14:54 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_22

03.11 14:54 $PIC Rainer

Die Leica Kamera hat einen OIS,  12MP+20MP Dual Lens die 50% Bilddetails einfangen kann.

03.11 14:53 $PIC Rainer

Leica will das natürlichste und beste Bild in der Smartphone Fotografie erreichen.

03.11 14:52 $PIC Rainer

Low Light ist ein besonders wichtiger Teil für Smartphone Fotografie .

03.11 14:51 $PIC Rainer

Leica und Huawei wollen die Smartphone Fotografie weit nach vorne bringen. Das Mate 9 ist das 2 Gerät mit Leica Dual Lens Kamera.

03.11 14:49 $PIC Rainer

Die Zusammenarbeit zwischen Huawei und Leica ist hervorragend . Beide konzentrieren sich auf das was die Nutzer erwarten.

03.11 14:49 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_21

03.11 14:48 $PIC Rainer

9 Millionen Huawei P9 mit Leica Kamera wurden verkauft.

03.11 14:48 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 14:48 $PIC Rainer

Oliver Kaltner CEO von Leica betritt die Bühne und stellt die Kamera des Mate 9 vor.

03.11 14:47 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_18

03.11 14:47 $PIC Rainer

Das Mate 9 hat einen 5 Ebenen Sicherheit um Explosionen nicht zuzulassen. Ein netter Seitenhieb auf Samsung.

03.11 14:46 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_17

03.11 14:45 $PIC Rainer

Es lädt 400% schneller als das iPhone 7 Plus. 58% können in 30 Minuten geladen werden.

03.11 14:45 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_16

03.11 14:44 $PIC Rainer

Super Charge lädt mit 5A 3.5-5 Volt.

03.11 14:44 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_15

03.11 14:43 $PIC Rainer

Um den Akku schnell wieder voll zu bekommen gibt es die Schnelllade Technologie Super Charge.

03.11 14:43 $PIC Sascha Lewandowski

mate09_14

03.11 14:42 $PIC Rainer

Viel mehr als das iPhone und das S7.

03.11 14:42 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 14:42 $PIC Rainer

Ein 4000mAh Akku mit 2,4 Tagen Laufzeit bei normaler Nutzung .

03.11 14:41 $PIC Rainer

Huawei vergleicht das Mate 9 und das S7 Edge. In vielen Apps ist das Mate 9 deutlich schneller. Besonders beeindruckend bei der Galerie. Und es soll sogar nach 18 Monaten noch genauso schnell sein

03.11 14:40 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 14:40 $PIC Rainer

Jetzt kommen wir zu EMUi. Das wurde speziell angepasst um schneller zu sein und schnell zu bleiben.

03.11 14:38 $PIC Rainer

Perfekte Integration zwischen Hardware und Software macht das Mate 9 schnell.

03.11 14:37 $PIC Rainer

Durch das neue Filesystem F2FS wird es so gut wie keine Fragmentierung mehr geben. Das macht das Mate 9 auf Dauer schnell .

03.11 14:37 $PIC Sascha Lewandowski
03.11 14:36 $PIC Rainer

Und das Mate 9 ist wie erwartet Google VR fähig.

03.11 14:35 $PIC Rainer

Die Dual SIM unterstützt globale Konnektivität.

03.11 14:35 $PIC Rainer

Zudem gibt  es LTE Cat. 12 mit Raten bis 600Mbps im Download.

03.11 14:34 $PIC Rainer

Den größten Leistungssprung gibt es durch die Mali GPU. 180% wurde die Leistung gesteigert. Mit der Vulkan API hat man einen Leistungssprung von 400% erreicht.

03.11 14:32 $PIC Rainer

18% schneller als der Kirin 950 und 15% geringerer Akkuverbrauch.

03.11 14:32 $PIC Rainer

Das Mate 9 ist schnell. Sehr schnell. Mit dem Kirin 960 Octacore . Der weltweit erste Cortex A73 SoC mit Mali G71 GPU.

03.11 14:30 $PIC Rainer

Es wird in verschiedenen Farben erhältlich sein. Auch in der neuen Farbe “schwarz” 😉

03.11 14:29 $PIC Rainer

Das normale Mate 9 hat 5.9 Zoll mit 1500:1 Kontrastverhältnis. Es sieht nahezu Randlos aus. Mehr Display auf der gleichen Fläche wie ein iPhone.

03.11 14:28 $PIC Rainer

Das Material ist ein Vollmetall Unibody mit 2,5D Glass Front .

03.11 14:27 $PIC Rainer

Die Edge Variante hat 5.5 Zoll mit 2K Auflösung und Fingerprint auf der Front mit 3 in 1 Gesten.

03.11 14:26 $PIC Rainer

Es ist nur 3mm dünn. Es ist eins der dünnsten Smartphones der Welt. Trotz sehr großem Akku.

03.11 14:25 $PIC Ümit Memisoglu
sdr
03.11 14:25 $PIC Rainer

Das Porsche Design ist übrigens die Edge Variante.

03.11 14:24 $PIC Rainer

Die Mate 9 serie steht für Design, Speed, camera, Akku Laufzeit

03.11 14:22 $PIC Rainer

Richard Yu und Jan Becker zeigen das neue Mate 9 im Porsche Design

03.11 14:21 $PIC Rainer
sdr
03.11 14:20 $PIC Rainer

Porsche Design Produkte stehen für Präzision und Performance .

03.11 14:19 $PIC Rainer

Smartphones die Porsche Design nutzen dürfen werden gezielt ausgewählt .

03.11 14:18 $PIC Rainer

Huawei verfolgt mit dem Mate 9 das gleiche wie Porsche. Jan Becker von Porsche betritt mit einem neuen 911er die Bühne .

03.11 14:16 $PIC Rainer

Das Mate 9 gibt es auch im Porsche Design.

03.11 14:15 $PIC Ümit Memisoglu
03.11 14:15 $PIC Rainer

Richard Yu zeigt das Huawei Mate 9 mit Dual Leica Kamera.

03.11 14:15 $PIC Rainer

Performance ist ein großes Problem. Die Geräte brauchen mit der Zeit immer mehr Leistung. Die Mate Serie ist Lösung .

03.11 14:13 $PIC Rainer

Die top 3 Punkte sind Performance , Akku Dauer und Kameraleistung. Darauf legen die meisten besonders wert.

03.11 14:12 $PIC Rainer

Huawei macht seit 10 Jahren Smartphones und viele User wurden befragt was sie alles von einem Smartphone erwarten.

03.11 14:11 $PIC Ümit Memisoglu
sdr
03.11 14:10 $PIC Rainer

Für alle die es interessiert es war ein 911er

03.11 14:10 $PIC Rainer

Ein netter alter Porsche bringt Richard Yu auf die Bühne .

03.11 14:10 $PIC Ümit Memisoglu
nor
03.11 14:07 $PIC Rainer

Eine nette Tanzaufführung leitet das Event ein.

03.11 14:06 $PIC Rainer

Und jetzt geht es los.

03.11 14:05 $PIC Rainer

A step ahead – Das Huawei Mate 9 Launch Event

03.11 14:03 $PIC Rainer

Es beginnt mit dem Huawei Song “dream it possible”

03.11 14:01 $PIC Rainer

Livestream ist ab jetzt online also schaut rein.

03.11 13:54 $PIC Rainer

Unser Livestream geht um ca. 14:00 Uhr online.

03.11 13:47 $PIC Rainer

Langsam füllt sich der Saal.

03.11 13:30 $PIC Rainer

Wir sind am Start. Das Huawei Event beginnt in Kürze.

sdr

 

Teilen:

Über den Autor

Sascha Lewandowski

Die Symbiose zwischen dem Menschen und der Technik treibt mich als Informatiker an, euch das Wissen nicht nur im Consumer-, sondern auch auch um Enterprise-Bereich zu eröffnen.

44 Kommentare

  1. Avatar
    M.G veröffentlicht am

    Das mit den Beta Tests ist ja schön und gut nur solange ich mein P9 nicht registrieren kann bring mir das nichts,da kann ich dann weider mal nur auf euch hoffen das ihr es zur Verfügung stellt.

  2. Avatar
    Matthias veröffentlicht am

    Warum nicht registrieren?
    Du meinst huawei ID.
    Geht bei mir nur wenn ich den flugmodus aktiviere und dann wlan. Einfach in Mobilfunk geht es nicht da bekomme ich die Meldung das meine Region nicht unterstützt wird.

  3. Avatar
    Roland veröffentlicht am

    Hallo Rainer,

    ich hoffe das du diesen Beitrag von mir findest. Leider waren weiter oben die mögliche Anzahl an Antworten erreicht und ich konnte nicht mehr darauf antworten.

    Du schreibst das die aktuelle Version C432B192 hervorragend läuft. Das trifft vielleicht auf dich zu, so wie du dein Mate 8 nutzt. Aber jeder nutzt eben sein Gerät anders bzw. mit unterschiedlichen Apps.

    Hier mal ein paar Beispiele, wo man immer noch Baustellen bei der B192 oder B200 mit EMUI 4.0 findet….

    – Apps werden im Hintergrund geschlossen, obwohl diese als geschützt deklariert, auf Optimierungen ignorieren und Systemeinstellungen schreiben auf ja gesetzt wurden.
    – Die zweite SIMkarte bucht selbstständig aus und nicht mehr ein – überwiegend D1 Karten
    – Sporadisch werden keine Emails mehr abgeholt, das funktioniert Wochenlang perfekt und dann wieder mehrere Probleme an einem Tag.
    – Bei gekoppelter FSE im Auto (Königsdisziplin, sorry Marco, ich weis ich nerve 🙂 aktualisiert sich die Empfangsstärkenanzeige nur wenn das Handydisplay aktiviert wurde. Das bedeutet das die Anzeige statisch bleibt und sich erst im Fahrzeug aktualisiert wenn man ein Gespräch führt oder das Display aufgrund einer Benachrichtigung aktiviert wird – vorausgesetzt die Option wurde so eingestellt.

    Für alle diese aufgeführten Probleme kann ich gerne Links zu Foren und/oder Videos setzen. Nicht das einer darauf kommt das es sich um einen Einzelfall handelt oder ich mir diese Sachen nur ausgedacht habe.

    Gruß

    Roland

    • Avatar
      Rainer veröffentlicht am

      Hallo Roland,

      klar finde ich den Kommentar. 😉 Die Aussagen beziehen sich immer auf meine Erfahrungen als nicht pauschal. Bei anderen Nutzern / Nutzungsverhalten können natürlich Bugs oder Probleme vorhanden sein.

      Die zuerst genannten Probleme mit Apps und email haben bei meiner Nutzung keine negative Auswirkung bzw. sind mir nicht aufgefallen.

      Ich nutze auch DUAL SIM im D1 Netz aber das sich da eine SIM neu einbucht habe ich nicht. Wenn dann müsste ich das ja merken indem ich den Pin wieder eingeben muss.

      Das mit der Empfangsanzeige bei einer FSE habe ich auch. Allerdings sehe ich das nicht als Huawei spezifisches Problem, da das gleiche mit meinem Firmen iPhone auch auftritt.

  4. Avatar
    Roland veröffentlicht am

    Wenn ich einen Link in ein Fremdforum setzten darf, findest du ein Video von mir und einige Antworten darauf… Wenn nicht, auch kein Problem, dann schreib mich einfach mal per Mail an.

    Ansonsten noch …. Überraschung… Die erste NXT-L29 Nougat Version mit EMUI 5.0 wurde gerade rausgeballert. Hier ein Auszug vom Changelog…

    1033falsefalse
    Your system will be updated to EMUI 5.0 to become compatible with Android 7.0. This upgrade will bring a better experience, and we recommend you to upgrade.

      • Avatar
        Rainer veröffentlicht am

        Also das was du in dem Video beschreibst ist bei meinem Mate 8 nicht. Ich hatte eher das Problem, dass die SD Karte manchmal nicht richtig erkannt wurde bevor ich Dual SIM genutzt habe.

        Links zu Foren sind kein Problem. Wir sind da nicht so. 😉

    • Avatar
      NickS veröffentlicht am

      Das Problem mit den sich schließenden Apps gibt es so genau auch beim Mate S mit B361 Firmware. Von 4 Stunden Radwanderung werden knapp 2 aufgezeichnet, dann die App Runtastic geschlossen. Manchmal auch früher. GPS im Intelligent-Modus kann man gleichfalls vergessen. Android Auto: nicht kompatibel. Updates? Seit Juli nicht mehr. Ankündigung seitens Huawei? Nix.
      Fazit: ein ehemals 649€ Telefon macht sein eigenes Ding. Updates gab es exakt ein halbes Jahr, seit Juli Funkstille. Die Telekom wird wissen, warum sie das Teil im Sommer für 199€ verramscht hat. Eine Schande. Nie wieder.

        • Avatar
          NickS veröffentlicht am

          Davon mal abgesehen, dass diese Sache mit dem Schloss für niemanden
          1. vorher ersichtlich erklärt wird und
          2. eigtl. nur den Sinn haben sollte, dass diese App nicht beim Löschen aller zuletzt geöffneter Apps geschlossen wird,
          wird die App auch mit Schloss beendet.

          Rolf hat das gleiche Problem für das Mate 8 geschildert. Es trat unter 5.x nicht auf, erst seit MM. Schuld ist dieser dämliche PowerGenie/Telefonmanagermurks, der ein Eigenleben führt. Es ist zum Haareraufen, kann das Ding nicht einmal mehr zum Joggen verwenden, wenn ich nicht mein Gerät nicht roote und den Kram entferne.
          Der normale Nutzer hat somit ein Telefon mit Eigenleben, noch dazu ohne Android Auto. Tolle Wurst Huawei! Fix? Update? Nee, nur Schweigen im Walde. Und das von so einer großen Klitsche. Vielen Dank für nichts, Huawei!

        • Avatar
          Roland veröffentlicht am

          Hallo Bernd,

          danke für den Tipp! Aber auch das löst dieses Problem leider nicht. Egal ob man im Tasker die App mit einem Schloss versieht, noch ein weiterer Eintrag in die white List ändert etwas an der Situation, das die Apps trotzdem geschlossen werden. Das macht der DOZE Mode im Hintergrund trotz aller Einstellungen und/oder Optimierungsversuche trotzdem. Das einzige was das verhindert ist die Verbindung mit dem Netzteil. Da kann man das Dings dann 1 Jahr lang laufen lassen, ohne das sich hier ungewollt etwas abschaltet 🙂

          Eine weitere Frage die sich mir immer stellt ist, warum gibt es unter EMUI überhaupt die Option die Apps als geschützt zu deklarieren, wenn man dann trotzdem alle anderen Einstellungen vornehmen muss um eine App zumindest teilweise am Leben zu erhalten? Das ist doch nur ein Relikt aus Vorgängerversionen, da wo das noch wirklich Sinn machte und vor allem funktionierte.

          Hier noch die Links wie schon angesprochen…

          Dualsim –> http://www.android-hilfe.de/thema/probleme-im-dual-sim-betrieb-mit-zweiter-karte.795732/
          Apps schließen sich (da ist auch das Vorhängeschloss erwähnt) –> http://www.android-hilfe.de/thema/probleme-unter-emui-4-0-b192-b200-mit-diversen-apps.801117/

          Und noch weitere Infos zum Thema Nougat und EMUI 5… Mittlerweile haben schon so einige die neue Version getestet. Wie bei jeder BETA gibt es eine große Liste an Problemen.

          Was ich so rauslese ist folgendes unter der NXT-L29C10B520 (EMUI 5)

          – Oberfläche ist noch sehr träge und läuft nicht flüssig
          – keine Tastatur vorhanden
          – kein SIM Manager, somit auch keine Dualsim möglich
          – kein Filemanager (Dateien)
          – Tastenkombi für das Updatemenü usw. funktioniert nicht mehr

          Aber es gibt auch eine gute Nachricht… Huawei hat sofort eine Rollbackvariante zur Verfügung gestellt, damit man wieder auf MM downgraden kann. Dazu muss ich sagen RESPEKT und DANKE!!! Das gabs in der Vergangenheit erst nach mehreren verzweifelten Monaten 🙂

          Hier noch ein Bild von den Infos… Quelle: XDA
          http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/attachmentphpigxmet5zwk.png

          Gruß

          Roland

          • Avatar
            Rainer veröffentlicht am

            @Roland

            Die Geschichte mit den geschützten Apps gibt es bei EMUI 5 nicht mehr (oder ich bin zu blöd es zu finden .) Ggf. ist das ja die Lösung von diesem Problem.

          • Avatar
            NickS veröffentlicht am

            Hallo Roland, Schuld sind mehrere Software-Komponenten Huaweis, so etwa der AppObserver und PowerGenie. Nachdem ich sämtliche dieser Apps mittels root deinstalliert hatte, ist Ruhe im Karton. Siehe mein Backup (gogega) für das Mate S bei android-hilfe. Aber das hilft dem normalen Anwender gar nichts. Huawei bringt für das Mate S seit Juli nichts mehr. Eine Schande.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere