Huawei_E3531_02

IFA2013 – Huawei präsentiert 3G-Surfstick E3531

Huawei_E3531_02Huawei hat mit dem E3531, bei der IFA in Berlin, einen Surfstick mit UMTS Technologie vorgestellt. Der Stick ist so konzipiert, dass mittels Plug-and-Play in wenigen Sekunden ein Zugang zum mobilen Internet hergestellt wird.
Die kommt vor allem Nutzern zu gute, die schnell und unkompliziert unterwegs mit seinem Notebook, Netbook oder Ultrabook ins Internet gelangen möchten. Der leistungsstarke Huawei E3531 stellt über die Huawei HiLink-Technologie innerhalb 15 Sekunden eine Internetverbindung her. Hierzu muss der Surfstick einfach nur an den USB-Anschluss des entsprechenden Geräts angeschlossen werden.
Der Stick selbst ist mit nur 30g und einer Größe von 84 x 27 x 10,5 mm leicht und unauffällig.
Huawei_E3531_01
Der Stick unterstützt alle gängigen Plattformen.

  • Windows® XP
  • Windows® Vista
  • Windows® 7
  • Windows® 8
  • Mac® OS ab Version 10.5
  • Linux Systeme ab Kernel 2.6.18

Die Internet-Verbindung kann mit einer SIM Karte über UMTS (HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s) und über GSM (GPRS und EDGE) aufgebaut werden. Unterstützte Frequenzbänder sind 2100 und 900 MHz für 3G und 1900/1800/900/850 MHz für 2G. Der aktuelle Verbindungsstatus kann über die mehrfarbige LED-Anzeige abgelesen werden.
Der Huawei E3531 ist ab Q4 / 2013 im Fachhandel erhältlich. Infos zum Preis gibt es aktuell noch nicht.

9 Kommentare

  1. MiSSA 8. September 2013
    • Rainer 8. September 2013
  2. Ringo 9. September 2013
    • Rainer 9. September 2013
  3. Ringo 9. September 2013
    • Rainer 9. September 2013
  4. Ringo 13. September 2013
  5. Eddie Nowak 14. September 2017

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.