Jeder Nutzer eines Smartphones hat ihn, einen mobilen Datentarif, und wenn er eben nur ein Teil des eigenen Vertrages mit den Mobilfunkbetreibern ist. Besonders in Deutschland kennt man dabei das Problem, dass man zwar eine Flatrate für SMS und Telefonie bekommen kann, aber die „Flatrate“ im Datentarif ist keine echte Flatrate, sondern auf einen zumeist sehr geringen Teil begrenzt.

Datenraten in Deutschland zu teuer!

Möchte man nun nicht nur 1GB sondern 5GB haben, oder aber vielleicht eine schnellere Geschwindigkeit, so wird von den Providern ein Aufpreis verlangt. Besonders ärgerlich ist dies im europäischen Vergleich, wo man für 35€ z.B. in Finnland 50GB und in Estland 40GB bekommen würde. Das europäische Mittel ist  35€ bei 5GB, wofür man in Deutschland nahezu 60€ ausgeben muss. Dabei war Deutschland eines der ersten Länder, welches 4G angeboten hat und das unter anderem durch die gute Zusammenarbeit mit Huawei.

datentarife-europa

Huawei sieht dort eindeutig die Netzbetreiber in der Pflicht. „Sie sollten mehr investieren und nicht die Preise erhöhen, wenn sie auf Gigaband ausbauen“ so David Wang, President Network Solutions Huawei auf dem UBBF.

Im weiteren Verlauf sprach er auch die Probleme an, die im Breitband und LTE Ausbau bestehen. So hat Huawei bisher ca. 4 Millionen 4G Masten installiert, wobei weniger als 300.000 davon in Europa stehen. Das wiederum hat auch zur Folge, dass die Netzabdeckung nicht flächendeckend und gleichbleibend gewährleistet werden kann.

Mit der Hilfe von Gigaband soll auch noch eine bessere Versorgung im mobilen Bereich gewährleistet werden. Da „mobile“ kein Fixed-Netzwerk ist, kann es im Gegensatz zu einem Fixed-Netzwerk nicht die gleiche Bandbreite bieten. Durch einen Ausbau selbiger, möchte Huawei so bis zum Jahre 2020 ca. 55% der Welt verbinden.

Wir sind gespannt, was für eine Auswirkung dies auf die Provider hat und ob wir in naher Zukunft mehr Datentarif in unseren Verträgen für weniger Geld haben werden.

Wie steht ihr dazu, wünscht ihr euch mehr GB Daten, erzählt doch mal aus euren Erfahrungen?

Statistikquelle: politico.eu

Teilen:

Über den Autor

Sascha Lewandowski

Die Symbiose zwischen dem Menschen und der Technik treibt mich als Informatiker an, euch das Wissen nicht nur im Consumer-, sondern auch auch um Enterprise-Bereich zu eröffnen.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück