Gerade erst feiert die Huawei Watch ihr “1-jähriges”. Denn vor ziemlich genau einem Jahr wurde das gute Stück endlich für den Verkauf freigegeben. Nachdem man uns seit dem MWC 2015 hatte zappeln lassen, wurde bei der IFA 2015 dann endlich der Verkaufstart angekündigt.

Und seitdem hat sich software-technisch schon einiges getan auf der Huawei Watch.

Allein in diesem Jahr hatten wir mit dem Update auf Android Wear 1.4 im März, dann dem Update auf Wear 1.5 im Juni und dem Sicherheitspatch vor gerade mal vier Wochen schon drei Updates. Und jetzt gesellt sich mit dem aktuellen Update bereits Nummer vier hinzu.

M6E69F – Sicherheitspatch und Fixes

Das aktuelle Update wird seit einigen Stunden verteilt. Wie gehabt erfolgt die Verteilung OTA (over-the-air). Ihr werdet also benachrichtigt sobald das Update verfügbar ist und könnt dieses dann gemäß den Anleitungen auf dem Display herunterladen und installieren. Da die Benachrichtigung nicht immer sofort erscheint – zumindest bei mir – kann man auch manuell unter Einstellungen -> Info -> Systemupdates prüfen, ob das Update für die eigene Huawei Watch schon zur Verfügung steht.

Das aktuelle Update M6E69F ist mit etwa 9,4MB Größe recht überschaubar. Das liegt daran, dass hier vor allem kleine Optimierungen vorgenommen und die aktuellen Google Sicherheitspatches integriert wurden. Die Fixes und Optimierungen betreffen wohl den Ambient Modus, Verbesserung bei der Empfindlichkeit der Wischgesten und bei der der Bluetooth Performance. Die Android-Sicherheitspatch-Ebene wird mit dem Update auf den 01. August 2016 aktualisiert.
Ein offizieller Changelog für das Huawei Watch Update M6E69F liegt leider nicht vor.

Ich selber habe das Update gestern OTA bekommen und stelle bislang vor allem auch eine Verbesserung bei der Akkulaufzeit fest. Da ich die Watch seit einem Jahr wirklich täglich trage und – je nach Watchface – wirklich ziemlich genau meinen Verbrauch kenne, kann ich diese Aussage mit ziemlicher Sicherheit treffen. Ich hoffe die nächsten Tage bestätigen das dann nochmals.

Wer das Update noch nicht OTA bekommen hat und sofort in den Genuß der neuen Firmware kommen möchte, kann sich die Update Datei bei uns herunterladen und per Sideload installieren. Hierfür müsst ihr einfach nur die nachfolgenden Schritte befogen.

Download

M6E69F Huaweiblog Server (~9,4MB)

Installation

Das Update erfolgt per adb sideload. Dabei ist kein Root oder Custom Recovery notwendig. Was braucht ihr dafür?

Anleitung

  1. Die Huawei Watch muss im Original Zustand sein (kein Custom Recovery/Kernel); die heruntergeladene update.zip muss im ADB-Ordner liegen
  2. ADB Debugging muss in den Entwickleroptionen auf der Huawei Watch aktiviert sein; ist das nicht der Fall müsst ihr – wie beim Smartphone – 7x die Build-Nummer unter “Info” antippen um den Menüpunkt “Entwickleroptionen” zu aktivieren (Video Anleitung)
  3. Verbindet die Huawei Watch via Ladeschale mit dem PC
  4. startet die EIngabeaufforderung und wechselt in den ADB Ordner; am einfachsten macht ihr mit gedrückter “Shift”-Taste einen Rechtsklick auf den ADB-Ordner und wählt im Kontextmenü den Punkt “EIngabeaufforderung hier starten”
  5. tippt “adb devices” ein; eure Huawei Watch sollte jetzt angezeigt werden. Sollte hier der Status “unauthorized” stehen, prüft das Display der Huawei Watch und authorisiert euren PC als vertrauliche Verbindung
  6. tippt “adb reboot bootloader” ein um in den Bootloader der Huawei Watch zu starten
  7. wählt im Bootloader den Menüpunkt “reboot recovery” aus (kurzer Druck auf die seitliche Taste zum Navigieren, langer Druck zum Auswählen)
  8. wählt im Recovery Menü den Punkt “apply update from adb” (hier kann man mit den gewohnten Wischgesten den Punkt anwählen)
  9. tippt “adb sideload update.zip” ein um das Update zu starten
  10. Wartet bis das Update erfolgreich installiert wurde

Ihr habt noch Fragen zur Anleitung? Einfach kurzer Kommentar hier unter dem Beitrag oder in unserer Huawei Facebook Gruppe vorbeischauen!

Hinweis

Die vorstehende Anleitung wurde von uns erfolgreich getestet!
Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht auf eigene Gefahr. 
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. 
Für evtl. Schäden an euren Geräten übernehmen wir keine Haftung. 
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.
Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

2 Kommentare

  1. Pingback: Huawei Watch: Nächstes Update wird ausgerollt

  2. Avatar
    Fabian veröffentlicht am

    Hi,
    Kann man jede Huawei Watch, also auch Active oder/und Classic bzw ganz ohne Zusatz auf die Android Wear 2.0 Developer Preview upgraden?

    Danke & Gruß
    Fabian

Hinterlasse einen Kommentar