Huawei hat erneut klar gemacht, dass man den Kampf gegen die Marktführer Apple und Samsung aufnehmen will; diesmal mit markigen Worten von CEO Richard Yu aus Las Vegas.

Dieser kritisierte im Rahmen der CES 2013 offen die Konkurrenz. Apple habe es nicht geschafft nach dem Tod von Steve Jobs neue Innovationen zu präsentieren.

Und auch in Richtung Samsung fand Yu klare Worte und bezeichnete die Gehäuse des koreanischen Herstellers als „billiges Plastik“.

Im Hinblick auf die eigenen Stärken betonte er die eigene Unternehmensphilosophie (CEO gibt Huawei´s Ziele für 2013 bekannt) und lobte die gelungene Verbindung aus asiatischem und europäischen Design.

Wie schon bei der Präsentation der neuen Huawei Geräte Ascend Mate und Ascend D2 wiederholte er das Ziel, dass die besten Smartphones zukünftig von Huawei stammen werden.

„In der Vergangenheit dachten die Kunden, dass die besten Produkte von Apple und Samsung stammen. Das wollen wir ändern. Die Kunden werden sehen, dass die besten Produkte von Huawei stammen. Das zu erreichen, ist mein Ziel.“

Via (Bild Quelle)

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger – Freelancer – Lebemann – Spaßkanone

verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.